Das Rückenprogramm

Das Ziel
Das Skelett wird optimal ausgerichtet und dann in den Tiefenmuskeln befestigt. Das bedeutet für den Rücken: Die Wirbelsäule wird zwischen der Beckenbodenmuskulatur und dem höchsten Punkt am Kopf bewusst aufgespannt. Zwischen den Wirbeln entsteht mehr Raum, die Bandscheiben werden gedehnt. Becken und Brust­korb werden optimal am Rückgrat aufgerichtet. Die Muskeln des Beckenbodens werden mit dem unteren Rücken, den Hüftmuskeln, dem Bauch und den Oberschenkeln vernetzt. Das Becken und die Gelenke „lernen“ die anatomisch gute Haltung und Bewegung. Die neue, rückenfreundliche Aufspannung wird so lange trainiert, bis sie zur zweiten Natur, also zur neuen Gewohnheit wird.

Die Methode
CANTIENICA®-Das Rückenprogramm arbeitet konsequent von innen nach außen: Die so genannte autochthone Muskulatur, ein Verbund von über 200 kleinen, kreuz und quer verstrebten Muskeln, wird bewusst ausgerichtet, gekräftigt und geschmeidig gemacht. So kann sie ihre wertvolle Aufgabe erfüllen und die Wirbelsäule schützen. Jede Übung wird mit therapeutischer Präzision aufgebaut. Die kleinen Bewegungen zur Muskelkräftigung sind anatomisch begründet und immer dreidimensional. Durch die optimale Ausrichtung werden alle Gelenke entlastet; die drei­dimensionale Mobilisation macht sie geschmeidig und erlaubt selbst bei schwerer Arthrose wieder vollkommen beschwerdefreie Bewegung.
Viele Übungen können problemlos im Alltag absolviert werden – morgens im Bett, am Frühstückstisch so nebenher, im Büro, beim Auto­fahren oder beim Lieblingssport. So wird die neue Haltung schnell und nachhaltig verankert.

Die Sicherheit
CANTIENICA®–Das Rückenprogramm kann an jeden Körper sensibel angepasst werden. Die anatomische Präzision schützt die Wirbelkörper, die filigrane Struktur des Beckens und die Gelenke. Die CANTIENICA®-Rückenklassen werden bewusst klein gehalten. Jede Übung wird Ihren körperlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten angepasst.

Die Anwendung
CANTIENICA®-Das Rückenprogramm ist bei folgenden chronischen oder akuten Beschwerden erfolgreich:
Hohlkreuz
Rundrücken
Halswirbelsyndrom
Schleudertrauma
Bandscheibenvorfall
Beckenschiefstand
Wirbelsäulenverkrümmung
Diffuse Kreuzschmerzen
Ischiassyndrom
Hexenschuss
Spinalgie
Arthrosen

Quelle: CANTIENICA AG, Zürich

Tigerfeeling: Das Rückenprogramm für sie und ihn
Nie wieder Rückenschmerzen! Benita Cantieni zeigt, wie’s geht – mit ihrem neuen revolutionären Rückenprogramm. Gezieltes und anatomisch richtiges Training bringt den Rücken in Bestform. Eine bessere Haltung, mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit sind sichtbare und spürbare Erfolge schon nach kurzer Zeit. In diesem Buch erklärt die Autorin in Wort, Bild und Schritt-für-Schritt-Erklärungen, wie man jugendliche Beweglichkeit, Leichtigkeit und Körperfreude wiedererlangt.